Netheos-Infografiken

6 zusätzliche Wachsamkeitsmaßnahmen, wenn eine Beziehung aus der Ferne aufgenommen wird

Artikel L.561-2 des französischen Währungs- und Finanzgesetzes verpflichtet Gewerbetreibende, alle Verfahren und Maßnahmen zum Zweck der Kundenidentifizierung einzurichten.

In dieser Infografik erfahren Sie, welche sechs Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um die Mindestanzahl von zwei Bestimmungen zu erfüllen.

Wussten Sie schon?

Der Code monétaire et financier schreibt zusätzliche Wachsamkeitsmaßnahmen vor, wenn die Kontaktaufnahme mit einem Kunden auf Distanz erfolgt. Sie stellt sechs davon vor, und die Finanzinstitute sind verpflichtet, mindestens zwei davon nach ihrer Wahl anzuwenden. Netheos unterstützt Sie bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften mit einer großen Auswahl an Lösungen zur Remote-Identitätsprüfung.

Auch zu entdecken

DSP2

„Modernisierung der Zahlungsdienste in Europa zum Nutzen sowohl der Verbraucher als auch der Unternehmen, um mit diesem sich schnell entwickelnden Markt Schritt zu halten“, so

Infografik ansehen ➜.